CDU Trier









Hauptinhalt

Endspurt zur Jugendwahl 2017

5. Dezember 2017

Foto: Endspurt zur Jugendwahl 2017.

Geschafft,  die ersten Hürden wurden erfolgreich gemeistert. 30 gültige Wahlvorschläge sind fristgerecht beim Trierer Wahlbüro eingegangen. So stehen 14 Kandidatinnen und Kandidaten aus der ersten Altersgruppe (10- bis 13-Jährige) und 16 Kandidatinnen und Kandidaten aus der zweiten Altersgruppe (14- bis 17-Jährige) zur Wahl. Zwei von insgesamt vier Wahltagen zum Trierer Jugendparlament (Jupa) liegen hinter uns. Nun gilt es, die letzten Hürden zu meistern und – wenn noch nicht geschehen – am 7. oder 8. Dezember wählen zu gehen.

Unterstützt auch weiterhin Eure Freunde sowie Mitschüler mit Eurer Stimme und einer hohen Wahlbeteiligung. Wahlberechtigt sind alle 10- bis 17-jährigen Kinder und Jugendlichen aus Trier. Wahllokale sind im AMG, AVG, FSG, FWG, HGT, MPG sowie in der IGS, der Nelson- Mandela-Realschule plus, in der Moseltal Realschule plus, in der St. Maximin-Schule, der Waldorfschule und in der BBS für Wirtschaft eingerichtet. An welchem der Wahltage das Wahllokal in der jeweiligen Schule geöffnet ist, wird vor Ort bekanntgegeben. Eine Liste findet man auch im Internet unter www.jugendwahl-trier.de.

Ebenfalls besteht wieder die Möglichkeit, seine Stimme im öffentlichen Wahllokal im Dietrich-Bonhoeffer-Haus abzugeben. Für weitere Informationen zur Wahl stehen das Wahlbüro (0651/718-3150) sowie die Jupa-Geschäftsstelle (0651/99375831) bereit.

Philipp Bett



Marginalinhalt

Ihr Ansprechpartner

Foto: Philipp Bett.
Philipp Bett
Zeughaus-Straße
54292 Trier
Tel. 0651 - 9946665
Philipp.Bett@cdu-trier.de

Die Mitmach-Politik...