CDU Trier









Hauptinhalt

Gewinn des Wahlkreises Trier für Kandidat Andreas Steier

25. September 2017


Andreas Steier (links) und Bernhard Kaster


Im Wahlkreis Trier konnte Andreas Steier als neuer Kandidat und Nachfolger vom langjährigen Parlamentarischen Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Bernhard Kaster, gegen die amtierende Bundesfamilienministerin der SPD mit 4,2% Vorsprung oder 6.326 Stimmen das Direktmandat gewinnen. Herzlichen Glückwunsch!

Steier konnte 37,9 % der Stimmen auf sich vereinigen und lag damit 4,2% über seiner Herausfordering Dr. Katarina Barley von der SPD; dies sind 6.326 Stimmen.

Zum Gespräch mit der Presse hatten sich am Sonntagabend die Kreisvorstände der CDU Trier und Trier-Saarburg in der Geschäftsstelle in der Seizstraße in Trier getroffen. Bis zur endgültigen Gewissheit über den Gewinn des Wahlkreises musste aufgrund der langwierigen Auszählung der Briefwahl bis ca. 21.30h gewartet werden. Erst danach konnte der Wahlsieg im Cubiculum in Trier zusammen mit Wahlhelfern gefeiert werden.



Marginalinhalt

Die Mitmach-Politik...