CDU Trier









Hauptinhalt

8. "Tour der Trier" - CDU-Radfahrtag

Trier mit dem Fahrrad erkunden

5. August 2017 | 10.00 Uhr

Liebe Mitglieder,


nun schon traditionell wollen wir mit dem Fahrrad Trier erkunden und uns gemeinsam mit den Mitgliedern der einzelnen Stadtbezirksverbände und allen Interessierten vor Ort über positive und negative Entwicklungen informieren. Wir laden Sie daher recht herzlich ein, mit uns zu fahren und / oder zum gemeinsamen Gespräch an die einzelnen Treffpunkte zu kommen.


Wir freuen uns, dass Andreas Steier. unser Bundestagskandidat. wie auch schon im letzten Jahr. wieder mit uns fährt.


Treffen ist bei jeder Witterung um 10.00 Uhr auf dem Petrisberg am \4Tasserband. Fahrräder können kostenlos in den Stadtbussen aus der Talstadt auf den Petrisberg mitgenommen werden. Sollte es zu stark regnen oder die Witterung aus anderen Gründen zu fahnadunfreundlich sein, würden vor Ort Alternativen zu den Zeitplänen und der Streckenführung überlegt, zum Beispiel früher zum gemütlichen Teil überzugehen. Für Informationen steht Richard Roscheck (Tel.: 0174-2460336) zur Verfügung.


• 10.00 Uhr: Start: Neukürenz ( Petrisberg, Wasserband)
• 11.00 Uhr: Tarforst ( Einkaufszentrum Augustinusstraße)
• 12.00 Uhr: Filsch ( Dorfplatz )
• 12.45 Uhr: Irsch ( Georgstraße, Kirchenvorpiatz)
• 13.30 Uhr: Kernscheid ( Brubacher Weg, Kirchenvorpiatz)
• 14.00 Uhr: Olewig ( Klostergarten)
• 14.30 Uhr: Abschluss: Olewig ( Olewiger Weinfest, Blesius Garten)

 

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Tag und wünschen eine gute Zeit bis zum 05.08.2017:

 

CDU Trier-Mitte-Gartenfeld: Markus Römer und Richard Roscheck

CDU Trier-Kürenz: Bernd Michels

CDU Trier-Tarforst: Josef Willems

CDU Trier-Höhenstadtteile: Karl-Heinz Klupsch

CDU Trier-Olewig: Roswitha Winter

CDU Trier-Stadt: Udo Köhler

 

 


Was ist die "Tour de Trier"?
Die Tour de Trier ist der Fahrradaktionstag der CDU Trier. Seit dem Jahre 2006 findet sie in diesem Jahr nun schon zum 8. mal statt. Sie dient dazu, eine weitere Möglichkeit zu schaffen, dass sich die CDU Mitglieder und Freunde aus den einzelnen Stadtteilen untereinander besser kennen lernen. Die einzelnen Stadtteile können per Rad erkundet und aktuelle stadt teilbezogene Besonderheiten vor Ort besichtigt werden.


Wer kann teilnehmen?
Teilnehmen kann Jeder, der Lust am Radfahren hat. also nicht nur Parteimitglieder. Angesprochen sind in erster Linie jedoch die Leute aus den einzelnen Stadtbezirksverbänden, durch die die „Tour de Trier“ 2017 rührt. also: Kürenz. Tarforst. Filsch. lrsch. Kernscheid und Olewig.


Wie läuft die „Tour de Trier“ ab?
Es gibt einen genauen Zeitplan, wann die Tour wo ist. Somit kann man also auch zum Beispiel erst am 2. oder 3. Treffpunkt zu der Tour dazu stoßen. In den vergangenen Jahren war es so, dass am jeweiligen Treffpunkt durch ein Vorauskommando ein oder zwei Stehtische mit CDU Schirnien aufgestellt waren. Der am Treffpunkt gastgebende Stadtbezirksverband hat etwas zu seinem Stadtbezirk und zu aktuellen Problemen oder Planungen gesagt und anschließend konnten auf dem Weg zum nächsten Treffpunkt einige
dieser Stellen radelnd erkundet werden. Zum Abschluss der Tour trifft man sich in gemütlicher Runde in Olewig im Blesius Garten, wo ein Tisch reserviert wird.

 

Was ist bei schlechtem Wetter?
Wir treffen und zum Startpunkt um 10.00 Uhr auf dem Petrisberg am Wasserband in jedem Falle. Man kann das Fahrrad aus der Talstadt kostenlos auch im Stadtbus mit dorthin nehmen. Sollte es stark regnen oder das Wetter aus anderen Gründen sehr fahrradunfreundlich sein, würde vor Ort eine Alternative überlegt ( zum Beispiel direkt zum gemütlichen Teil überzugehen).



Marginalinhalt

Ihr Ansprechpartner

Foto: Markus Römer.
Markus Römer
Kurfürstenstraße 4
54295 Trier
Tel. 0170-1853787
mr@double-m.de

Die Mitmach-Politik...