CDU Trier









Hauptinhalt

Bedeutende Bauwerke in Trier-Süd: Besichtigung der Abtei St. Matthias ZUSÄTZLICHER TERMIN!

Albanagruft und Restaurierung frühgotischer Kreuzgang.
Anmeldung erforderlich!

1. Juli 2016 | 16.15 Uhr




Zwei Führungen reichen nicht: So viele Leute wollten den Kreuzgang und die Albanagruft in St. Matthias besichtigen, dass die CDU Trier-Süd weitere Besuche organisiert. - Unsere Fotos vom 22. April: Bruder Thomas bei seinen Erläuterungen im Kreuzgang. Der ehemalige Oberbürgermeister Helmut Schröer (vorn mit dem Rücken zur Kamera) verdeutlichte die Aufgaben, denen sich die St. Matthias Stiftung stellt, um dieses bedeutende frühgotische Bauwerk zu restaurieren und die die nächsten Generationen zu erhalten. - Bild unten: In der Albanagruft mit dem Sarkophag aus dem frühen 3. Jahrhundert, in dem Albana und ihr Mann begraben sind. Albana unterstützte die ersten Trierer Bischöfe beim Aufbau der Christengemeinde.




Veranstaltungsort: Benediktinerabtei St. Matthias, Treffpunkt Abteihof
Matthiasstraße 85, 54290 Trier

Marginalinhalt

Ihr Ansprechpartner

Foto: Jo Dietzen.
Jo Dietzen
Eberhardstraße 35
54290 Trier

Google Maps

Die Mitmach-Politik...