CDU Trier









Hauptinhalt

Trierer Frauen Union zu Gast bei Luxemburger Schwesterorganisation, der CSF oder, auf letzeburgisch: CSF- Osten and CDU-Tréier zou Besuch an der Chamber an am Groußherzoglechen Palais.

Es war ein sehr interessanter Tag, den wir seitens der Frauen Union Trier auf Einladung unserer Schwesterorganisation, der christsozialen Damen der CSF in Luxemburg in der Chambre des Députés un dem Grand-Palais verbracht haben.

Schon beim Mittagessen im Restaurant „Om Tiirmchen“ -  bei dem wir zufällig auf Claude Wiseler, den neuen Fraktionsvorsitzenden der CSV und Frank Engel, den luxemburgischen Europaabgeordneter der Christdemokraten stießen - begannen die bilateralen politischen Gespräche.

Es schlossen sich an ein höchst informativer Besuch in der Abgeordnetenkammer, in der uns neben einer offiziellen Führung die Luxemburger CSVAbgeordneten Octavie Modert und Françoise Hetto-Gaasch sachkundig durch das Gebäude leiteten sowie die Besichtigung des Großherzoglichen Palastes, der immer dann, wenn der Großherzog mit Familie im Urlaub weilt, teilweise für Besichtigungen freigegeben wird. Bei der spontanen Begegnung im Restaurant am Mittag lud uns Clause Wiseler zu sich in die Fraktion ein. Auch dieser Einladung leisteten wir gerne Folge und erfuhren interessante Dinge aus der Luxemburger Politik seit dem Wechsel der CSV von der Regierungs- auf die Oppositionsbank.

Eine große Runde beim gemeinsamen Kaffeetrinken beendete den über sechsstündigen Besuch bei den Politikerinnen in Luxemburg.

Wir waren uns einig: Es war ein überaus interessantes Programm, das die Damen der CSF uns geboten haben und wir freuen uns auf unser nächstes Treffen bei uns in Trier, um die deutsch-luxemburgischen grenzüberschreitenden politischen  Gespräche fortführen zu können.


Fotos


Marginalinhalt

Die Mitmach-Politik...