CDU Trier









Hauptinhalt

Neujahrsempfang der CDU-Kreisverbände Trier-Stadt und Trier-Saarburg

Unsere Region braucht Anschluss!

10. Januar 2012

Die beiden CDU-Kreisverbände Trier-Saarburg und Trier-Stadt laden zum gemeinsamen Neujahrsempfang ein. Die offene Veranstaltung am Freitag, 13. Januar 2012 in der Mehrzweckhalle Kenn, zu dem alle Bürgerinnen und Bürger ab um 19.00 Uhr eingeladen sind, steht unter dem Motto „Unsere Region braucht Anschluss“. Zu dem Thema spricht der Minister für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur des Großherzogtums Luxemburg Claude Wiseler.


Warum gerade das Thema Infrastruktur im Mittelpunkt der Jahresauftaktveranstaltung der beiden CDU-Kreisverbände gestellt wird, erklärt der Vorsitzende der CDU Trier Bernhard Kaster MdB: „Das Jahr 2011 stand verkehrspolitisch unter keinem guten Stern, weil zunächst die rot-grüne Landesregierung wichtige Infrastrukturprojekte wie die Nord- und Westumfahrung Trier auf absehbare Zeit abmoderiert hat. Darauf folgte ein geplanter Kahlschlag der Fernverkehrsverbindungen durch die Deutsche Bahn AG, der unter großen Anstrengungen regionaler Akteure abgemildert werden konnte. Wir wollen in diesem Jahr dafür kämpfen, dass die Region Trier verkehrstechnisch nicht weiter abgekoppelt wird. Der Vorsitzende der CDU Trier-Saarburg Arnold Schmitt MdL erklärt: „In dieser Situation müssen der Landkreis Trier-Saarburg, die Stadt Trier und das Großherzogtum Luxemburg zusammenrücken. Für unser gemeinsames Ziel einer guten Infrastruktur kämpft auch der Ehrengast unseres Neujahrsempfangs, Infrastrukturminister Claude Wiseler“. Der Minister wird zum Thema „Unsere Region braucht Anschluss“ sprechen. Schmitt und Kaster richten an alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Trier und des Landkreises Trier-Saarburg die Einladung zur Teilnahme am Neujahrsempfang: „Seien Sie unser Gast, informieren Sie sich über die aktuellen politischen Themen und nutzen Sie die Möglichkeit des direkten Gesprächs in geselliger Runde“.



Marginalinhalt

Die Mitmach-Politik...